Kalbsrückensteak in Frühlingskräuter-Ei-Hülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 0.5 Bund Estragon
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Dille
  • 2 Kalbsrückensteaks a 150 g
  • 2 EL Mehl
  • 20 g Butter
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Anbraten)

Die Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und klein schneiden. Die Kalbsrückensteaks leicht plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen.

In einer Bratpfanne mit Öl die Steaks gemächlich von beiden Seiten rösten und zum Schluss Butter dazugeben.

Je 2 Eier separat schlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Küchenkräuter einrühren. In einer beschichteten Bratpfanne mit ein klein bisschen Öl zwei Eier kurz anziehen und das Kalbsteak in die Mitte Form.

Darauf das Steak mit dem überstehenden Ei einwickeln und warm stellen. Das zweite Steak mit den übrigen Eiern ebenso kochen.

Die Steaks anrichten. Dazu passen sehr gut in Butter geschwenkte und mit Petersilie bestreute Salzkartoffeln.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsrückensteak in Frühlingskräuter-Ei-Hülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche