Kalbsrücken mit Sauerrahm-Tunfischcreme und Tomatensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Vom Kalbsrücken (à 150 g)
  • 1 EL Kapern
  • Rosmarinnadeln (gehackt)
  • 2 Salbei (klein geschnitten) (vielleicht mehr)
  • 4 EL Olivenöl
  • 150 g Thunfischfilet (1 Scheibe)
  • 1 Knoblauch
  • 1 EL Sardellenpaste
  • 62.5 ml Sauerrahm
  • 2 EL Crème fraîche
  • 125 ml Weisswein
  • 1 EL Faschierte Küchenkräuter (Kerbel, Oregano und Basilikum) (vielleicht mehr)
  • 20 Oliven
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Tomatensalat:

  • 6 Fleischtomaten (oder 30 Cherrytomaten)
  • 5 Basilikumblätter
  • 5 Minze (Blätter)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 5 Korianderkörner
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Kalbsrücken, mit Pfeffer, gehackten Kapern, Rosmarin und Salbei überstreuen. Mit ein klein bisschen Olivenöl beträufeln, 8 bis 10 min über Wasserdampf gardünsten, nach dem gardünsten mit Salz würzen.

Tunfischfilet abschneiden, mit Kapern und gepresstem Knoblauch in 3 El Olivenöl anschmurgeln. Crème, Sardellenpaste, Sauerrahm fraîche, Weisswein, ein kleines bisschen gehackten Küchenkräuter untermengen. Menge aufmixen.

Für den Blattsalat Paradeiser oben einkerben, kurz in kochendes Wasser legen, abgekühlt abschrecken, enthäuten und entkernen. Kerne auspressen, Saft auffangen. Basilikum und Minze grob schneiden. Fleisch der Paradeiser in Spalten schneiden, mit dem Tomatensaft, ein klein bisschen zerdrücktem Koriander, Basilikum und Salz, Minze, Pfeffer, Olivenöl, Zucker und Saft einer Zitrone mischen.

Tunfischcreme auf Teller Form. Kalbfleisch in schmale Scheibchen schneiden, mit Basilikum, Oregano, Oliven und Kerbel bestreut auf die Krem legen.

Mit dem Tomatensalat zu Tisch bringen.

Tipp: Dieses Gericht kann man warm oder evtl. abgekühlt geniessen. Es erinnert an Vitello tonnato, schmeckt aber noch besser.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsrücken mit Sauerrahm-Tunfischcreme und Tomatensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche