Kalbsrücken mit Mandel Gremolata und Zupf Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • ca. 500 g Kalbsrücken
  • Salz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die Gremolata (Petersilien Mandel Sauce):

Für die Ciabatta Zupf Croutons:

Für den Kalbsrücken rosa gebraten den Kalbsrücken Salzen und Pfeffern. Scharf anbraten und bei 150 Grad Umluft 20 Minuten im Backrohr braten.

Für die Mandel Gremolata (Petersilien Mandel Sauce) die Mandeln leicht anrösten bis sie goldbraun sind. Die Petersilie ohne Stängel in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Alle Zutaten vermischen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl abschmecken.

Für die Zupf Croutons die Rinde vom Ciabatta wegschneiden und große Stücke abzupfen. Auf ein Backblech legen, mit Salz bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Bei 160 Grad Umluft 20 bis 30 Minuten backen.

Den lauwarmen Kalbsbraten hauchdünn aufschneiden und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Großzügig die Gremolata darüber verteilen und mit den Zupf Croutons bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kalbsrücken mit Mandel Gremolata und Zupf Croutons

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 03.09.2015 um 23:26 Uhr

    wow

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche