Kalbsrücken mit Kapern-Rosinen-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kalbsrücken
  • 3 Esslöffel Braune Butter (*)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehen
  • 3 Thymianzweige

Sauce:

Für den Kalbsrücken mit Kapern-Rosinen-Sauce das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Butter in einem Topf bräunen, bis ein nussiges Aroma entsteht - Vorsicht! Nicht anbrennen lassen!

Das Fleisch mit der braunenr Butter in einem Vakuumsack geben. Den Knoblauch schälen, in Scheibchen kleinschneiden und mit dem Thymian zum Fleisch geben. Das Fleisch nun vakuumieren.

In einem Kochtopf Wasser auf 90 bis 95 °C erhitzen (kurz bevor es kocht), den vakuumierten Kalbsrücken darin und bei gemäßigter Temperatur rund 50 min garen (pochieren).

Für die Sauce den Kürbis  schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Essig, Olivenöl, Suppe, Zucker, Pfeffer und Salz vermischen.

Kürbis, Kapern, Granatapfelkerne und Rosinen dazu geben.

Das Fleisch aus dem Vakuumsack nehmen, lauwarm in schmale Scheibchen aufschneiden und den Kalbsrücken mit Kapern-Rosinen-Sauce servieren!

 

Tipp

Kalbsrücken mit Kapern-Rosinen-Sauce ist eine edle Vorspeise, dazu passt knuspriges Weißbrot!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kalbsrücken mit Kapern-Rosinen-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche