Kalbsrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Kalbsrouladen (750g)
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 Bund Salbei
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Scheiben Bacon (125g)
  • 30 g Butterschmalz
  • 150 g Zwiebel
  • 125 ml süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Rouladen mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Brot ohne Rinde gewürfelt mit Eiern zusammenkneten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit gehacktem Salbei (20 Blättchen aufbewahren) und Knoblauch würzen. Auf die Rouladen Form, jeweils 2 Scheibchen Bacon und 5 Salbeiblätter darauf, zusammenrollen, mit Spagat oder Rouladennadeln fixieren. In heissen Butterschmalz anbraten, grob zerteilte Zwiebeln dazugeben. Zugedeckt 30-40 min dünsten. Öfter auf die andere Seite drehen, vielleicht Wasser aufgießen. Rouladen warm stellen. Schlagobers mit Sauce durchrühren, ein wenig kochen. Zwiebeln mit Schneidestab zermusen.

Rouladen von Neuem in der Sauce erwärmen.

Anm.: Statt Bacon kann notfalls ebenfalls Bauchspeck genommen werden. Zubereitungszeit

15 min

Garzeit

40 min

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche