Kalbsrouladen mit Pilzfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Magere Kalbsschnitzel à 160 g
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 80 g Champignons
  • 1 EL Faschierte Küchenkräuter (Dill, Petersilie, Schnittlauch)
  • 40 g Frischkäse
  • Wenig Öl (am besten Olivenöl)
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Paradeiser
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfefferkörner
  • 1 EL Schlagobers oder evtl. für noch weniger Fett: fettarme Kaffeemilch

Einleitung : Schmeckt ebenso sehr gut mit Putenschnitzel! :Vorbereitung : Die Kalbsschnitzel leicht klopfen und mit Jodsalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Das Suppengemüse reinigen, abspülen bzw. Schälen und abschneiden. Der Paradeiser abspülen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch kleinwürfelig schneiden.

Die Champignons reinigen und klein hacken. Die Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und abschneiden. Schwammerln und Küchenkräuter mit dem Frischkäse mischen.

Diese Füllung auf den Kalbsschnitzeln gleichmäßig verteilen, zusammenrollen und zusammenbinden.

Eine beschichtete Bratpfanne mit Öl ausreiben und die Rouladen darin anbraten. Das klein geschnittene Suppengemüse und die Paradeiser hinzfügen und kurz mitbraten. Mit der gesamten klare Suppe auffüllen.

Das Lorbeergewürz sowie die Pfefferkörner hinzfügen, aufwallen lassen und etwa 25 Min. auf kleiner Stufe dünsten.

Die Rouladen herausnehmen und die Sauce durch ein Sieb aufstreichen. Die Sauce mit ein klein bisschen Schlagobers bzw. fettarmer Kaffeemilch verfeinern und nachwürzen. Die Bindfäden von den Rouladen entfernen und die Rouladen mit der Sauce zu Tisch bringen.

Dazu schmecken Teigwaren beziehungsweise Erdäpfeln.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsrouladen mit Pilzfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche