Kalbsrouladen mit Pfeffersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Kalbsschnitzel (dünn)
  • 8 Emmentaler-scheiben
  • 8 Schinken-scheiben, rohe
  • 8 Wachteleier (gekocht, geschält)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 Butter ((1))
  • 1 Zwiebel
  • 20 ml Sherry (trocken)
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Hühnerfond
  • 40 Butter, kalte (2)
  • 1 Senf (mittelscharf)
  • 1 Pfeffer, eingelegter grüner

Die Schnitzel mit dem Emmentaler sowie dem Schinken belegen, in die Mitte je ein Wachtelei legen. Schnitzel an den Seiten ein klein bisschen einwickeln und zusammenrollen. Die Rouladen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit Spagat zusammenbinden. Die Butter (1) in einer Bratpfanne erhitzen, die Rouladen darin erst herzhaft anbraten, dann bei niedriger Hitze zirka 10 Min. gar rösten. Herausnehmen und warmstellen. Im Bratenfond die geschälte und gehackte Zwiebel goldgelb weichdünsten. Mit Sherry, Wein und Hühnerfond aufgiessen und auf die Hälfte kochen. Die Butter (2) einwickeln, dann den Senf sowie die Pfefferkörner hinzfügen. Rouladen heiß zu Tisch bringen. Als Zuspeisen Leipziger Allerlei und Petersilienkartoffeln. Dauer der Zubereitung: 60 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsrouladen mit Pfeffersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche