Kalbsroulade in Gorgonzolasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Dünn geschnittene Kalbsschnitzel
  • 4 Scheiben Schinken (geräuchert)
  • 100 g Gorgonzola
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • 250 ml Schlagobers
  • Basilikum

Die Kalbsschnitzel in einem Tiefkühlbeutel mit einem Fleischklopfer dünn klopfen. 2 Scheibchen Schinken auf jeweils ein Schnitzel legen und darauf jeweils 30 g Gorgonzola Form. Die Schnitzel zu einer festen Roulade rollen und die Enden mit jeweils einem Holzstäbchen zusammenhalten.

Die Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen und in Butterschmalz anbraten, dann für in etwa 8 min bei 180 °C in den Herd schieben.

Die Rouladen aus dem Herd nehmen und warm stellen. Den Bratensaft in der Bratpfanne mit dem Schlagobers löschen und den übrigen Gorgonzola hineinbröseln. Den Fond auf die Hälfte reduzieren. Etwa 8 Basilikumblätter abspülen klein hacken und in die Sauce streuen. Zum Anrichten die Roulade in feine Scheibchen schneiden und dann die Gorgonzolasauce darübergeben, damit der Wohlgeschmack in das Fleisch einwirken kann.

Subject: Dinner for two (2. Feb. 94)

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsroulade in Gorgonzolasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche