Kalbsröllchen mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Mittlere Zwiebel abgeschält gehackt
  • 800 g Tk-Blattspinat aufgetaut
  • 150 g Kräuterfrischkäse (Philadelphia)
  • 8 Kalbsplätzchen von dem Metzger mit der
  • Maschine dünn aufgeschn.
  • 1 Esslöf. Butterschmalz
  • 1 Esslöf. Tomatenpüree
  • 100 ml Portwein (rot)
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Teeloef. Fleischextrakt
  • 2 Esslöf. Butter
  • 1 Esslöf. Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Drei Viertel von dem tiefgekühlten Spinat zur Seite stellen, den übrigen Spinat grob hacken und mit dem Kräuterfrischkäse in eine geeignete Schüssel Form, mit Salz und Pfeffer würzen und das Ganze gut vermengen.

Die Kalbsplätzchen auf der Fläche ausbreiten. Wenn nötig noch ein kleines bisschen dünner klopfen. Mit jeweils ein kleines bisschen Spinatfüllung belegen, zusammenrollen und die Rollen mit Zahnstochern fixieren.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Kalbsröllchen mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze gemächlich rundum vier bis fünf min rösten. Herausnehmen und bei geschlossenem Deckel warm stellen.

Im Bratensatz die Hälfte der Zwiebeln sowie das Tomatenpüree andünsten. Anschließend den Portwein sowie den Weisswein hinzugießen, den Fleischextrakt beigeben und die Sauce zur Hälfte kochen. Die Butter beigeben und die Sauce mit dem Handmixer möglichst fein zermusen. Mit Salz und Pfeffer sowie wenn nötig mit wenig Zucker nachwürzen.

In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Restliche Zwiebel darin glasig weichdünsten. Den zur Seite gestellten Spinat beigeben und drei bis vier Min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den entstandenen Jus von den Kalbsröllchen zur Sauce gießen und diese wiederholt aufwallen lassen. Die Kalbsröllchen einmal diagonal halbieren und auf dem Spinat anrichten. Mit Sauce umgiessen.

Als Zuspeise passen in der Schale gebratene kleine Langkornreis bzw. Erdäpfeln.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsröllchen mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche