Kalbsröllchen Italienische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 sm Kalbsschnitzel; a.d.Keule jeweils etwa 100 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Paradeismark
  • 8 Salbeiblätter; frisch oder evtl. getrocknet
  • 4 Scheiben Parmaschinken; dünn
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 2 EL Olivenöl; ein wenig mehr
  • 500 ml Rotwein (trocken)
  • 500 g Paradeiser
  • 200 g Zwiebeln (klein)
  • 2 Knoblauchzehen

Fleisch mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Je eine Seite mit Paradeismark bestreichen. Je ein Salbeiblatt und eine halbe Scheibe Schinken darauflegen, eng aufrollen, mit Rouladennadeln zustecken und mit ein wenig Thymian überstreuen.

Rouladen im heissen Öl von allen Seiten im Kochtopf anbraten. Wein aufgießen, 5 Min. offen leicht wallen.

Paradeiser reinigen, abspülen, achteln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und vierteln. Alles zu den Rouladen Form, 30 Min. dünsten.

Rouladen herausnehmen, warm halten. Sauce durch ein feines Sieb Form, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Rouladen mit Sauce und ein paar Zwiebeln anrichten. Eventuell mit Salbei und Parmesankäse garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsröllchen Italienische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche