Kalbsragout Mit Herbstrüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Kalbfleisch aus der Oberschale
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Weisse Herbstrüben
  • 100 g Karotten
  • 150 g Romanesco (ersatzweise Brokkoli)
  • 400 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 200 ml Weisswein (Riesling)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 300 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

Fleisch spülen, abtrocknen und 3 cm groß in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen, fein in Würfel schneiden. Herbstrüben und Karotten reinigen, von der Schale befreien. Herbstrüben in 1/2 cm große Würfel, Karotten in Scheibchen teilen. Romanesco in kleine Rosen zerteilen. E9 klare Suppe mit Wein und Lorbeergewürz aufwallen lassen. Fleisch und Zwiebel dazugeben, ungefähr 30 Min. auf kleiner Flamme sieden. Rüben und Karotten dazugeben, weitere 10 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Romanesco dazugeben, noch 5 min gardünsten. Fleisch und Gemüse herausnehmen. Lorbeergewürz entfernen.

Maizena (Maisstärke) mit 2 El kaltem Wasser glatt rühren, in die klare Suppe rühren, einmal aufwallen lassen. Schlagobers hinzufügen, ein weiteres Mal aufwallen lassen. Fleisch und Gemüse ein weiteres Mal dazugeben, mit Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen. Petersilie abschwemmen, Blättchen hacken, unterziehen.

Dazu passen Butterkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsragout Mit Herbstrüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche