Kalbsragout auf bürgerliche Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kalbsschulter; in grösseren Würfeln
  • 2 sm Zwiebeln (fein geschnitten)
  • Salz
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 200 g Karotten (grob gewürfelt)
  • 200 g Sellerie (grob gewürfelt)
  • 1 EL Stärkemehl
  • 1 Tasse Weisswein
  • Zitronen (Saft)
  • 250 g Champignons, frisch; jeweils nach Grösse halbiert ode
  • Geviertelt
  • Mehl
  • Fett

Nach Belieben:

  • Bohnen, grün; gesondert gegart
  • Erbsen; gesondert gegart

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Fleisch mit Salz würzen, mit Mehl bestäuben und in kleinen Mengen nach und nach im heissen Fett herzhaft braun anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

Zwiebeln im Bratfett anrösten, Tomatenpüree dazugeben, gut durchrühren und dreiviertel des Weins aufgießen. Fleisch, Karotten und Sellerie in die Sauce Form. Alles etwa 50 min (bis das Fleisch weich ist) bei geschlossenem Deckel dünsten.

Fleisch aus der Sauce nehmen und warm stellen.

Restlichen Wein und ein kleines bisschen Saft einer Zitrone mit Stärkemehl durchrühren, in die Sauce Form und ein kleines bisschen machen. Sauce passieren und wiederholt in den Kochtopf Form. Schwammerln dazugeben und ein paar min darin machen. (Nach Wahl Bohnen und/oder Erbsen dazugeben. )

Die Sauce über das Fleisch Form, zu Tisch bringen.

dazu: Langkornreis

oder

Erdäpfeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsragout auf bürgerliche Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche