Kalbsplätzli im Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kalbsplätzli
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Schinken
  • 150 g Champignons
  • 100 ml Apfelwein
  • 1 Teelöffel Maizena
  • 100 ml Rahm
  • Petersilie; nach Wunsch auch andere Küchenkräuter
  • 150 g Reibkäse

Fleisch würzen, mit Mehl bestäuben.

Butterschmalz erhitzen, Plätzli anbraten. In einer Auflaufform im Herd warm halten.

Zwiebel und Knoblauch klein hacken, Schinken in Würfeli schneiden. Champignons rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und blättrig schneiden. Alles über die Plätzli gleichmäßig verteilen. Apfelwein darüber gießen. Maizena mit dem Rahm durchrühren, darüber Form und mit den gehackten Kräutern überstreuen.

Bei 180 °C in etwa zwanzig Min. im Backrohr gardünsten.

Reibkäse die letzten fünf min daerueber Form.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsplätzli im Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche