Kalbspiccata'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Kleine Kalbsschnitzelchen
  • Salz
  • 'Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Rahm
  • 50 g Sbrinz
  • Öl

Die Kalbsschnitzelchen unter Frischhaltefolie mit dem Wallholz leicht zart flach klopfen.

Salzen und mit Pfeffer würzen.

'In einem Suppenteller das Mehl bereithalten.

In einem zweiten Teller Eier, . Rahm und Käse zu einer Panier mixen, mit Pfeffer würzen und nach Wahl mit einigen Tropfen Saft einer Zitrone abrunden.

In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen.

Die Schnitzel erst mal im Mehl auf die andere Seite drehen - überschüssiges Mehl abschütteln! -, dann durch die Käsepanade ziehen und gut abrinnen, so dass die Schnitzel nur mit einem dünnen Mantel überzogen sind.

Sofort im heissen Öl auf mittlerem Feuer halb schwimmend auf jeder Seite derweil 1-2 Minute, jeweils nach Dicke der Schnitzel, . rösten Die Piccata Milanese ist eins der berühmtesten und beliebtesten Fleischgerichte der italienischen Küche.

Der Begriff «piccata» steht nämlich im Italienischen für «mit Zitrone abgeschmeckt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbspiccata'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche