Kalbspaillard mit Zitronenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kalbsschnitzel; jeweils 120g z.B. Huft
  • 0.5 Peperoncino; italienische Pfefferschote
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Zitronenbutter:

  • 80 g Butter (weich)
  • 4 Zweig Petersilie
  • 0.5 Zitrone dünn abgeriebene Schale
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Kalbsschnitzel sehr dünn klopfen (nach Belieben von dem Metzger herstellen).

Den Peperoncino in Längsrichtung halbieren, entkernen und klein hacken. Mit dem Olivenöl und Saft einer Zitrone vermengen. Die Kalbspaillards mit der Marinade bestreichen und kurz ziehen.

Die Butter mit dem Rührgerät sehr luftig schlagen.

Petersilie klein hacken. Mit der Zitronenschale und dem Saft zur Butter Form, mit Salz und Pfeffer würzen und nochmal alles zusammen sehr gut aufschlagen. Bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Die Kalbspaillards sehr gut abrinnen. Leicht mit Salz würzen. Eine Bratrost- oder Pfanne auf großem Feuer leer erhitzen. Die Paillards auf jeder Seite nur gerade eine Minute rösten. Sofort auf warmen Tellern anrichten und auf jedes Fleischstück ein klein bisschen Zitronenbutter Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbspaillard mit Zitronenbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche