Kalbsnuss gekocht mit Zitronensoße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel
  • 1 Lauch
  • 500 g Kalbsnuss
  • 0,2 l Weißwein
  • 1 l Wasser
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 1 Nelke
  • 4 Blatt Liebstöckl

Soße:

Zwiebel und Lauch waschen, putzen, grob schneiden und mit dem Fleisch, Wasser, Wein und den Gewürzen 35 – 45 Minuten (je nach
Qualität des Fleisches) leicht köcheln lassen.
Den Sud für die Soße verwenden.
Soße: Noilly Prat und Weißwein kurz aufkochen lassen, mit Kochsud, Kalbssaft auffüllen und auf ein Drittel reduzieren. Jogurt unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, gut durchkochen und mit der Butter im Mixer aufschlagen.
Lauch, Karotten und Stangensellerie in Streifen schneiden und in Salzwasser getrennt knackig kochen und abtropfen lassen.
Das Kalbfleisch in Scheiben schneiden und auf heißen Tellern anrichten. Gemüsestreifen und Soße über dem Fleisch verteilen.

Tipp

Kalbssaft bekommt man fertig zu kaufen, man kann stattdessen aber auch Suppe verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Kalbsnuss gekocht mit Zitronensoße

  1. Illa
    Illa kommentierte am 29.01.2015 um 16:21 Uhr

    *****

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 19.11.2014 um 14:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 08.06.2014 um 08:42 Uhr

    Probier ich mal!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche