Kalbsnierenbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Kalbsnierenbraten (von dem Metzger gerollt),
  • Butter
  • 2 lg Zwiebel
  • 1 Karotte
  • Petersilie
  • 1 Streifchen frische Zitronenschale,
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frischer Saft einer Zitrone oder ein Schuss Weisswein,
  • 750 ml klare Suppe zum Ablöschen

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Wenn Sie den Braten bei Ihrem Metzger bestellen, bitten Sie ihn, dass er ebenfalls wirklich ausreichend Kalbsniere hineingibt. Den Braten gut mit Salz und Pfeffer einreiben, dann in der heissen Butter mit dem geschnittenen Gemüse anbraten; mit der heissen klare Suppe (es schmeckt außergewöhnlich gut, wenn Sie die klare Suppe aus Kalbsknochen bereitet haben) löschen und den Braten unter öfterem Begiessen im Backrohr Garen. Zum Schluss die Soße mit Wein oder Zitrone nachwürzen. Reichen Sie dazu selbstgemachte Nudeln und einen frischen Häuptelsalat mit Kräutern. Dies ist ein Festtagsessen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsnierenbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche