Kalbsnieren Parisienne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kalbsnieren; a 250 g
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 125 g Champignons
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 carton Crème fraîche (a 150g)
  • 125 g Schinken (gekocht, Scheiben)
  • Weinbrand

Nieren in Längsrichtung halbieren, von Fett und Adern befreien, unter fliessendem kaltem Wasser abschwemmen, abtrocknen und in schmale Scheibchen schneiden.

Die Hälfte des Butterschmalzes in einer feuerfeste Pfanne auf der Kochstelle erhitzen, die Nierenscheiben 3-4 min gut darin anbraten, herausnehmen und warm stellen.

Zweiebl und Knoblauch abziehen und würfelig schneiden. Das übrige Schmalz in der feuerfeste Pfanne schmelzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.

Champignons reinigen, abspülen, grössere Köpfe halbieren, in Scheibchen schneiden und zu den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln Form. Etwa 3 Min. mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Crème fraîche unterziehen und 2-3 Min. durchschmoren.

Schinken in Streifchen schneiden, zufügen, miterhitzen, die Nierenscheiben hinzfügen, erhitzen, mit Weinbrand flambieren und auf der Stelle sevieren.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsnieren Parisienne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche