Kalbsnieren mit Portwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kalbsnieren
  • 500 g Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 5 EL Portwein (rot)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Petersilie (gehackt)

Die Nieren der Länge nach halbieren, von Häuten und weissen Teilen befreien, eine halbe Stunde wässern. Das Wasser dabei ein paarmal erneuern.

Paradeiser kurz blanchieren, häuten und in Stückchen schneiden. Stiel und Kerne entfernen. Die Schale der Zwiebel entfernen und hacken. Nieren abtupfen, in feine Scheibchen zerteilen, mit Mehl bestäuben.

Zwiebelwürfel in heissem Öl glasig weichdünsten. Nieren dazugeben und herzhaft anbraten. Mit Portwein löschen und ein wenig kochen. Paradeiser hinzufügen, 2 Min. mitdünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Petersilie überstreuen.

Zuspeise: Hartweizen-Spaghetti

45 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsnieren mit Portwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche