Kalbsmedaillons mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Kiwi
  • 700 g Kalbsfilet
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 30 g Butterschmalz
  • 1 Chilischote
  • 2 Zwiebel
  • 200 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
  • Cayennepfeffer
  • 20 g Butter (eiskalt)
  • Kresse z. Garnieren

1. Kiwis von der Schale befreien. Zwei Früchte in Scheibchen schneiden und zum Garnieren zur Seite stellen. Die übrigen Kiwis würfelig schneiden und mit dem Schneidestab des Handpürierers zermusen.

2. Kalbsfilet mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Im heissen Butterfett anbraten, aus der Bratpfanne nehmen und fest in Aluminiumfolie einschlagen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas 3, Umluft bei 200 °C ) auf der 2. Leiste von unten 20 min gardünsten.

3. Chilischote reinigen und in Würfel schneiden, Zwiebeln ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebeln und Chili im Bratenfond andünsten. Mit dem Kalbsfond löschen. 7-10 Min. kochen.

4. Kiwipüree dazugeben. Mit Cayenne und Salz würzen. Weitere 3 min machen. Als nächstes die Butter in Stücke unter die Sauce rühren.

5. Das Fleisch in Scheibchen schneiden. Mit der Sauce, den Kiwischeiben und der Kresse anrichten.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsmedaillons mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche