Kalbsmedaillons mit Apfelschnitze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Äpfel; Jona Gold
  • 8 Kalbsmedaillons; a 80g
  • 20 g Butter
  • 2 EL Öl (zum Braten)
  • 2 EL Calvados
  • 150 ml Kalbsfond
  • 150 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Äpfel vierteln; Kerngehäuse entfernen, die Viertel in Spalten schneiden. Kalbsmedaillons abspülen, abtrocknen, ein kleines bisschen flachklopfen.

2. In einer großen Bratpfanne Butter zerrinnen lassen und die Apfelschnitze darin bei geringer Temperatur gardünsten, bis sie Farbe annehmen. Das dauert 10 min.

3. In der Zwischenzeit in einer zweiten Bratpfanne das Öl erhitzen und die Klabsmedaillons darin eine Minute scharf anbraten. Temperatur herunterschalten und fertigbraten, von jeder Seite nochmal 1 bis 2 min. Auf die Apfelschnitze legen.

4. Calvados in die Pfanne Form und verdampfen. Den Kalbsfond sowie das Schlagobers hinzugießen, den Bratensatz lösen und weiter reduzieren, bis die Sauce leicht sämig wird. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

5. Madaillons mit Salz würzen und Pfeffern und mit der Sauce überziehen.

Tipp

Servieren Sie die Kalbsmedaillons mit Apfelspalten mit Preiselbeeren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsmedaillons mit Apfelschnitze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche