Kalbsmedaillons auf Papayasosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Kalbsfilet
  • 2 Süsskartoffeln
  • 50 g Gouda
  • 1 bowl Champignons
  • 1 Melanzani
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Paradeiser
  • 1 Papaya
  • 1 EL Joghurt
  • 1 Brühwürfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig
  • Zitronen (Saft)
  • Knoblauch
  • Honig

Olivenöl anbraten. Die abgeschälten Süsskartoffeln in dicke Scheibchen schneiden, herzförmig ausstechen, mit Salz würzen, im Herd bei 180 °C für 15 min backen, mit ein klein bisschen geriebenem Gouda überstreuen und gratinieren.

Die geputzten Champignons entstielen, in Pfeffer, Olivenöl, Salz und Saft einer Zitrone einmarinieren und im Herd backen.

Die gewürfelte Melanzani, die geschnittenen Frühlingszwiebeln und der Paradeiser in Olivenöl, Salz und Pfeffer anschwitzen und zum Anrichten in die gebackenen Champignonköpfe befüllen. Für die Soße die geschälte Papaya in Würfel schneiden, würzen, in Knoblauch und Olivenöl anschwitzen, mit Balsamessig, klare Suppe und Honig löschen, zermusen, mit einem El Joghurt verfeinern und als Spiegel auf einem flachen Teller ausstreichen.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.

Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 98er McGregor Sauvignon blanc, Weingut McGregor Winery aus Breede River Valley/Südafrika.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsmedaillons auf Papayasosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche