Kalbsmedaillon Mediterran

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Kalbsfilet
  • 2 Paprika, gelb, in breite Streifchen
  • 1 Zucchini, in breite Streifchen
  • 4 Getrocknete Paradeiser in Öl, gewürfelt
  • 3 Paradeiser (gehäutet, gewürfelt)
  • 1 Schalotte (gewürfelt)
  • 20 ml Weisswein
  • 1 Bund Thymian (klein)
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Filet in 8 kleine Medaillons schneiden, die Hälfte des Butterschmalzes in einer Bratpfanne erhitzen und Paprika, Zucchini sowie getrocknete Paradeiser darin anbraten. Thymianblätter dazugeben und warm stellen.

In einer zweiten Bratpfanne das übrige Butterschmalz erhitzen und die Medaillons von jeder Seite 2 min rösten. Aus der Bratpfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen und ruhen. (Ich habe sie in Aluminiumfolie gewickelt.)

Paradeiser- und Schalottenwürfel in die Bratpfanne Form und kurz in dem Bratfett andünsten und mit Weisswein löschen. Mit Knobi sowie Salz nachwürzen.

Medaillons auf dem Gemüse anrichten, Paradeiser, Schalotten und Knoblauch ringsum gleichmäßig verteilen.

Erprobt und wenn man die getrockneten Paradeiser in Öl weglässt ist es garantiert Lowfat :-)))

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsmedaillon Mediterran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche