Kalbsleberterrine im Glas mit Frischen Morcheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Kalbsleber
  • 200 g Speck
  • 100 g Kalbfleisch (mager)
  • 100 g Morcheln (frisch)
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Majoran (frisch, gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 10 g Pökelsalz
  • 20 ml Weinbrand
  • 40 ml Portwein (rot)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Neugewürz (gemahlen)

1 Stunde (ohne Marinierzeit), einfach Kalbsleber, Speck und Kalbfleisch würfelig schneiden und einen Tag lang mit Weinbrand, Pökelsalz, Portwein, Muskat und Neugewürz einmarinieren.

Zwiebel und Knoblauch feinwürfelig schneiden. Morcheln reinigen, halbieren und gut abspülen. Zwiebel in Butter anschwitzen, Morcheln und Knoblauch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Leber, Speck und Kalbfleisch mittelfein faschieren, mit den Morcheln sowie den Kräutern mischen, mit Pfeffer, Salz, Muskat und Neugewürz nachwürzen. Die Menge in Weckgläser befüllen, im Wasserbad bei 80 °C zirka 40 min am Küchenherd pochieren.

Getränk:

Zuspielung von Klaus Wagner: "Etiketten"

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kalbsleberterrine im Glas mit Frischen Morcheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche