Kalbsleberscheiben Mit Salbeipueree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kalbsleber
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • Saft von ½ Zitrone
  • 100 g Hamburgerspeck
  • 1 Thymian
  • 250 g Austernpilze
  • Öl

Püreee:

  • 500 g Erdäpfeln (gekocht, geschält)
  • 200 ml Milch (circa)
  • 2 EL Butter
  • 1 Bund Salbei
  • 2 EL Oliven

Kalbsleberscheiben mit Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. In einer Bratpfanne Butter erhitzen, Leber mit ein kleines bisschen Mehl stauben und mit dem Thymian auf beiden Seiten anbraten. Dann aus der Bratpfanne nehmen, erst jetzt mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel rasten. Die noch heissen Erdäpfeln pressen, mit Milch und Butter zu einem glatten Püree rühren. Zuletzt klein geschnittenen Salbei und die gehackten Oliven in das Püree rühren.

Austernpilze reinigen, sonst aber im Ganzen. In einer Pfanne in wenig Öl rösten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Speckscheiben in einer Pfanne auf beiden Seiten kross rösten. Kalbsleber und Austernpilze mit dem Salbeipueree anrichten, Speckscheiben darüber legen.

Getränk: Stiegl-Goldbräu

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kalbsleberscheiben Mit Salbeipueree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte