Kalbsleber nach Krapfen Art, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 4 Scheiben Kalbsleber
  • 2 EL Mehl
  • 4 Scheiben Speck (durchwachsen)
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Die Apfelscheiben mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Die Leberscheiben in Mehl auf die andere Seite drehen. Die Speckscheiben in einer Pfanne kross rösten, warm stellen. Die Zwiebelringe im Speckfett rösten, zum Speck Form.

2 El Butter in derselben Bratpfanne schmelzen, die Leberscheiben auf kleinem Feuer auf jeder Seite nicht länger als 3 min rösten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Gleichzeitig in einer zweiten Bratpfanne 2 El Butter zergehen, die Apfelscheiben auf jeder Seite hellbraun rösten.

Leberschnitten abwechselnd mit den Speckscheiben und Apfelscheiben auf eine vorgewärmte Platte legen, Zwiebelringe rechts und links davon gleichmäßig verteilen, den Bratenjus darüber Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsleber nach Krapfen Art, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche