Kalbsleber in Rotweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Kalbsleber in Rotweinsauce zunächt die Leberscheiben in in Mehl wenden. Butterschmalz erhitzen, Leber darin anbraten, herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauchzehen ebenfalls schälen. Beides im Bratfett anrösten. Paradeismark sowie Pfefferkörner hinzufügen. Mit Wein und Kalbsfond aufgießen, Lorbeerblatt hinzufügen und zum Kochen bringen und 7 bis 10 Minuten köcheln. Mit Rosmarin, Salz und Zucker abschmecken. Leberstücke in der Sauce erwärmen.

Kalbsleber in Rotweinsauce auf Tellern anrichten, mit Thymian garnieren und servieren.

Tipp

Servieren Sie zur Kalbsleber in Rotweinsauce am besten Baguette oder anderes Weißbrot.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für eine perfekt gebratene Leber?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
47 35 14

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare22

Kalbsleber in Rotweinsauce

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 21.01.2017 um 11:52 Uhr

    Geld investieren für Leber der besten Qualität, Leber vor dem Braten NICHT salzen.

    Antworten
  2. Maus25
    Maus25 kommentierte am 21.01.2017 um 07:23 Uhr

    Auf KEINEN Fall vor der Zubereitung salzen, da die Leber sonst hart wird.IMMER er vor dem Servieren.

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 25.01.2017 um 16:57 Uhr

    Ja nicht zu dünn schneiden!

    Antworten
  4. Rotte
    Rotte kommentierte am 23.01.2017 um 08:16 Uhr

    Wenn schon Leber dann muss sie ganz frisch sein und von einem Bauern den ich kenne (Tiere dürden draussen sein, bekommen gutes Futter und keine Medikamente und Zusätze damit sie schneller wachsen) dementsprechend selten gibt es bei uns Fleisch oder Inneren.Zubereitung: sehr simpel, kurz scharf abbraten, ev. im Rohr noch etwas rasten lassen, vor dem Servieren Salzen und mit Majoran würzen.

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 22.01.2017 um 22:19 Uhr

    Leber erst nach dem Herausbacken in Butterschmalz würzen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche