Kalbskotelett mit Trüffelkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Thymian (Stiele)
  • 30 g Eingelegte schwarze Trüffel
  • 100 g Butter (weich)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Trüffelbutter
  • 130 g Weissbrot, fein gerieben (altbacken, o. Rinde)
  • 2 Schalotten
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Kalbskotelett (a 200 g)
  • 1 Rosmarin (Zweig)

1. Für die Trüffelkruste von 1 Thymianzweig die Blätter abstreifen, klein hacken. Trüffel in 1-2 mm große Würfel schneiden. Butter und Trüffelbutter mit den Quirlen des elektrischen Handmixers cremig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Faschierte Thymianblätter, Trüffel und Weissbrot dazugeben und zu einer glatten Menge durchrühren. In einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen. Eine Rolle (2-3 cm ø) auf Pergamtenpapier spritzen, einrollen und 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2. Schalotten halbieren. Olivenöl erhitzen und die Koteletts bei starker Temperatur von jeder Seite eine 1/2 min goldbraun anbraten. Temperatur auf die Hälfte reduzieren und die Schalotten, übrigen Thymian und Rosmarin dazugeben. Koteletts weitere 2-3 min von jeder Seite rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Koteletts auf ein mit Aluminiumfolie ausgelegtes Blech legen.

3. Die feste Trüffel-Butter-Menge aus dem Pergamtenpapier rollen und in 2-3 mm dicke Scheibchen schneiden. Scheibchen gleichmässig auf den Kotelett gleichmäßig verteilen und unter dem aufgeheizten Backofengrill auf der 2. Schiene von unten goldbraun überbacken. Sofort zu Tisch bringen.

62/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kalbskotelett mit Trüffelkruste

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 02.06.2014 um 06:32 Uhr

    ZARTES KALBFLEISCH UND TRÜFFEL .. TOLLE KOMBINATION .. DANKE FÜR DAS REZEPT

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche