Kalbskotelett Mit Rosmarinkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kalbskoteletten mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten und Knofel von der Schale befreien. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen, Koteletten zusammen mit den Chilischoten beidseitig beißend anbräunen. Aus der Bratpfanne heranziehen und zur Seite stellen. Schalotten und Knofel in Bratpfanne einfüllen, ordentlich durchbraten. Rosmarin, Salbei und Thymian zu einem Sträusschen binden und in Bratpfanne einfüllen. Mit dem Marsala löschen und nur leicht einreduzieren lassen.

Gewürzstrauss aus der Pfanne heranziehen. In eine Pfanne die Koteletten einlegen. Die Gewürze darauf auftragen und mit dem Bratenfond begiessen. Zum Schluss 8-10 getrocknete Paradeiser beigeben.

Erdäpfeln von der Schale trennen und in ½-cm-Scheibchen kleinschneiden, das Fleisch damit bedecken. Rosmarinnadeln darüber streuen, mit der Bouillon aufgiessen und bei schwacher Temperatur (150 °C) im aufgeheizten Rohr in etwa 1 # h andünsten. Auf Tellern anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbskotelett Mit Rosmarinkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte