Kalbskotelett mit Calvados-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Saucenzwiebelchen
  • 50 ml Suppe (leicht)
  • 250 g Champignons (klein)
  • 25 g Butter
  • 4 Kalbskoteletts
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 25 ml Calvados
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Crème fraîche
  • 0.5 Bund Kerbel

Den Backofen auf achtzig Grad vorwärmen. Eine Platte mitwärmen.

Saucenzwiebelchen in kochendes Wasser Form und eine min blanchieren. Abschütten und abgekühlt abschrecken. Den Wurzelansatz wegschneiden und die Zwiebelchen aus der Schale drücken. Die Zwiebelchen in der Suppe fünf min machen. Abtropfen.

Champignons rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), jedoch ganz belassen. In der heissen Butter unter Wenden zwei bis drei Min. anbraten; ziehen die Schwammerln Saft, diesen vollständig verdampfen. Zu den Zwiebelchen Form.

Die Kalbskoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. In dem heißen Butterschmalz auf jeder Seite drei min rösten. In die vorgewärmte Platte Form und im Herd bei achtzig Grad in etwa dreissig min nachgaren.

Bratensatz mit Calvados und Weisswein zerrinnen lassen und zur Hälfte machen. Die Crème fraîche dazurühren. Zwiebeln und Champignons beigeben, würzen und alles zusammen noch so lange machen, bis die Sauce leicht bindet.

Kerbelblättchen von den Zweigen zupfen. Die heisse Sauce über die Kalbskoteletts Form. Mit Kerbelblättchen überstreuen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbskotelett mit Calvados-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche