Kalbskotelett Duroc

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kalbskoteletts
  • 6 Paradeiser
  • 6 Schalotten
  • 25 sm Champignons
  • 100 ml Weisswein
  • 40 ml Cognac
  • 10 Zweig Estragon
  • 12 sm Erdäpfeln (neue)
  • 2 Zweig Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • Butter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Erdäpfeln genau abspülen, aber nicht von der Schale befreien, und der Länge nach vierteln. Die Rosmarinnadeln von den Stielen abstreifen und grob hacken, den Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Beide Gewürze in ein kleines bisschen Olivenöl andünsten, die Erdäpfeln dazu, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit zwei Esslöffeln Wasser bei niedriger Temperatur mit geschlossenem Deckel ungefähr 6 Min. weichdünsten, dann im offenen Kochtopf fertig rösten bis sie weich sind.

4 Paradeiser halbieren, 2 Paradeiser kreuzweise einschneiden, mit kochend heissem Wasser begießen, dann abgekühlt abschrecken, entkernen und kleinwürfelig schneiden, ausserdem 2 Schalotten abschälen und klein hacken. Die Schalotten in ein kleines bisschen Olivenöl kurz andünsten, die Tomatenhälften darauf setzen und ebenfalls kurz andünsten. Die Tomatenhälften 5 Min. im geschlossenen Kochtopf weichdünsten, dann die Tomatenwürfel mit einer Prise Zucker hinzfügen, kurz erhitzen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und das Ganze warm halten.

Die Koteletts auf beiden Seiten dünn mit Mehl bestäuben, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne oder Casserole mit hohem Rand in einer Mischung aus Öl und Butter von beiden Seiten braun anbraten, 4 Min. bei mittlerer Hitze weiter rösten und mit Aluminiumfolie abgedeckt bei 60 °C im Backrohr warm halten.

Die übrigen 4 Schalotten in feine Würfel hacken, im Bratensatz der Koteletts glasig weichdünsten und die geputzten Champignons hinzfügen (wenn sie zu groß sind, halbieren oder evtl. vierteln). Kurz andünsten, mit dem Weisswein löschen, zum Kochen bringen, den Cognac dazu und alles zusammen in etwa 5 min auf kleiner Flamme sieden.

Zum Schluss ein wenig kalte Butter und den fein gehackten Estragon einschwenken, folgend darf die Sauce nicht mehr machen, alles zusammen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zum Servieren die Kalbskoteletts mit der Sauce und den Pilzen überziehen, die Tomatenwürfel auf die geschmorten Tomatenhälften legen und daneben die Erdäpfeln setzen.

und_trinken_kalbskotelett. Pdf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbskotelett Duroc

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche