Kalbskotelett auf Rucolasalat mit Steinpilzen - K.Hauser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kalbskoteletts a 250 g
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält feingeschnitten
  • 200 g Rucola
  • Steakpfeffer Gewürzmischun
  • Salz
  • Pfeffer

Pilze:

  • 500 g Herrenpilze (frisch)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 3 Schalotten abgeschält feingeschnitten
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 0.25 Büschel glatte Petersilie
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Dressing Zubereitet Aus...:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Rucola spülen, trocken schütteln, die Stiele entfernen und Rucola zupfen. Herrenpilze reinigen, erdige Teile klein schneiden. Die Hüte mit einem weichen Geschirrhangl abraspeln, braune Stellen mit einem kleinen Küchenmesser abschaben und jeweils nach Grösse die Schwammerln halbieren oder vierteln.

In einer Grillpfanne Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl erhitzen und die Koteletts bei hoher Temperatur gleichmässig von beiden Seiten anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen, dann Temperatur reduzieren, Rosmarin, Thymian und Knoblauch mit die Pfanne [1] Form und das Fleisch rosa gardünsten [2].

In der Zwischenzeit die Herrenpilze in einer Bratpfanne mit dem Olivenöl scharf anbraten. Nach dem Austreten der Flüssigkeit die Butter sowie die Schalotten zufügen. Bei verminderter Temperatur weitere in etwa zwei min rösten. Zum Schluss die frisch fein gehackte Petersilienblätter darüber streuen, durchschwenken, die Schwammerln dabei mit Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen geriebenen Knoblauch, sowie mit einem Spritzer Saft einer Zitrone, nachwürzen.

Die grob zerzupfte Rucolablätter auf Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln [3]. Je ein Kalbskotelett dazulegen, die gebratenen Herrenpilze um das Fleisch anrichten, mit dem Steakpfeffer würzen.

[1] Grillvariante: Öl mit Knoblauch, Rosmarin und Thymian vermengen. Steaks darin auf die andere Seite drehen, abrinnen und auf den Bratrost Form.

[2] Nach Geschmack aus dem Bratsatz in der Grillpfanne mit ein wenig Butter - oder ein wenig Öl - und ein wenig Kalbsfond noch eine kleine Sauce kochen.

[3] Nach Wahl erweitern, bspw. mit grob gewürfelten Paradeiser, bzw. mit anderen Salatsorten, für diejenigen, die Rucola pur nicht so sehr mögen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbskotelett auf Rucolasalat mit Steinpilzen - K.Hauser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche