Kalbshaxe Mit Reindlgemuese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Knollensellerie
  • 3 Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 Zwiebel
  • 1 Kalbshaxe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 250 ml Rotwein
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Chilischote (mittelscharf)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Zitronenschale
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 30 g Butter

1. Das Gemüse abschälen und abschneiden. Das Fleisch von dem Knochen lösen und in die Muskelstränge zerteilen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

2. In einer Bratreine das Öl erhitzen, die Fleischstückchen rundum anbraten, herausnehmen. Den Staubzucker im Bratfett karamellisieren, Gemüse und Paradeismark hineinrühren. nach und nach den Rotwein aufgießen und immer wiederholt sirupartig kochen. Die klare Suppe aufgießen und das Fleisch hinzfügen. Im 150 °C heissen Herd bei geschlossenem Deckel in etwa 2 1/2 Stunden dünsten. Nach gut 2 Stunden das Lorbeergewürz, 1 ungeschälte Knoblauchzehe und die Chilischote hinzfügen.

3. Die Gewürze entfernen, Sauce abschütten und ein wenig kochen. Die Maizena (Maisstärke) mit ein wenig Wasser glatt rühren, in die Sauce Form und 2 min auf kleiner Flamme sieden. Zitronenschale, Thymianzweig und die zweite, halbierte Knoblauchzehe kurz in der Sauce ziehen. Die Gewürze entfernen und die Butter hineinrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

4. Die Fleischscheiben mit Gemüse und Sauce anrichten. Dazu passen Knödel, bzw. Püree.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbshaxe Mit Reindlgemuese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche