Kalbshaxe In Barolo Geschmort Mit Polentapüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Zwiebel
  • 250 g Knollensellerie
  • 1 Kalbshaxe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 2 Knoblauchzehen, i.d. Schale
  • 1 Kräuterwürfel Schwammerl-Kraeute
  • 1 EL Paradeismark
  • 4 EL Marsala
  • 250 ml Barolo
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 150 g Tomatenstücke

Für Das Polentagemuese:

  • 350 ml Hühnersuppe
  • 350 ml Milch
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 120 g Maisgriess (Polenta)
  • Muskattnuss, frisch ger.
  • 1 Teelöffel Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 EL Basilikumöl

1. Zwiebeln und Knollensellerie von der Schale befreien und hacken.

2. Kalbshaxe mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Backrohr auf 150 °C vorwärmen.

3. Das Öl erhitzen und die Stelze darin anbraten. Herausnehmen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Die übrigen Ingredienzien mit den halbierten Knoblauchzehen in der Schale hinzfügen. Mit Marsala abl schen und kochen, mit Rotwein aufgiessen und zirka um 1/3 kochen, dann mit einem Teil der klare Suppe löschen. Die Stelze darauflegen und 2 1/2 Stunden gardünsten.

4. Milch, klare Suppe, Salz und Lorbeergewürz erhitzen und kurz leicht wallen. Anschließend das Lorbeergewürz herausholen und den Maisgriess einstreuen. Unter gelegentlichem Rühren mit einer Holzspatel ungefähr 40 Min. leicht wallen. Mit Pfeffer nachwürzen, ein kleines bisschen Basilikumöl und Parmesan unterziehen.

5. Den Bratenfond durch ein Sieb passieren. Das Fleisch in Scheibchen schneiden. Die Polenta in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Basilikumöl beträufeln. Die Sauce getrennt dazu anbieten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbshaxe In Barolo Geschmort Mit Polentapüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche