Kalbshaxe im Römertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Kalbshinterhaxe
  • 6 Schalotten
  • 6 sm Erdäpfeln
  • 2 Karotten
  • 1 sm Sellerie (Knolle)
  • 1 Porree
  • 2 Paradeiser
  • 1 Thymian
  • 1 Bund Petersilie
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Den Römertopf zu Anfang 1 Stunde lang wässern, damit er sich mit Wasser vollsaugt.

Die Kalbshaxe von Sehnen befreien und am Knochen oben und unten ein klein bisschen einkerben (auflösen). Das Gemüse reinigen, die Schalotten von der Schale befreien und im Ganzen. Sellerie und Karotten in 2x2 cm große Stückchen schneiden. Porree in 3 cm lange Stückchen schneiden und Paradeiser vierteln. Erdäpfeln von der Schale befreien und evt. Halbieren.

Die Stelze herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen und in den Römertopf legen. Das Gemüse um die Stelze legen, Kräuterzweige ebenfalls hinzfügen. Den Römertopf schliessen und in etwa 45 Min. bei 170 °C in den Herd Form. Später den Deckel abnehmen, die Kräuterzweige entfernen, die Stelze mit Butter bestreichen und im offenen Kochtopf unter dem Bratrost braun werden lassen.

Das Haxenfleisch von dem Knochen lösen und mit dem Gemüse anrichten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbshaxe im Römertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche