Kalbshaxe auf Bayerische Art mit Semmelklösschen'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Kalbshaxe
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebel
  • 50 g Speck (gewürfelt)
  • 0.5 Teelöffel Butter
  • 1 Kleines Bund Schnittlauch
  • 0.5 Teelöffel Butterschmalz
  • 4 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeeren
  • 2 Nelken
  • Majoran
  • Thymian
  • Estragon
  • Rosmarin
  • 500 ml Grundsauce, braun
  • 20 ml Enzianschnaps
  • Für die Semmelklösschen
  • 3 Semmeln
  • 100 ml Milch (fettarm)
  • 2 Eier
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • Majoran
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)

Die Kalbshaxe mit kaltem Wasser abspülen, abtrocknen und auf der Innenseite mit einem Küchenmesser einkerben.

Mit Pfeffer aus der Mühle würzen.

Eine Zwiebel abziehen, in feine Würfel schneiden und mit den Speckwürfeln in geschmolzener Butter glasig weichdünsten.

Schnittlauch abspülen, trockenschütteln, in Rollen schneiden und zu den Zwiebeln Form.

Die Menge auf die Kalbshaxe aufstreichen, aufrollen und mit einem Bindfaden zusammenbinden.

Aussen mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Butterschmalz erhitzen und die Kalbshaxe darin schnell anbraten.

Die zweite Zwiebel abziehen, in Spalten schneiden und gemeinsam mit den Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, Nelken, Thymian, Majoran, Estragon und Rosmarin hinzfügen.

Mit brauner Grundsauce aufgiessen und alles zusammen im Bratrohr bei 180 bis 190 Grad 45 bis 50 min rösten.

Ab und zu auf die andere Seite drehen und das Fleisch mit der Sauce begießen.

In der Zwischenzeit für die Knödel die Semmeln zirka ein Zentimeter große Würfel schneiden.

Die Milch erhitzen, die Brötchenwürfel damit blanchieren (überbrühen) und durchziehen.

Die Pfeffer, Jodsalz, Eier aus der Mühle, Majoran und Schnittlauchröllchen hinzfügen und alles zusammen zu einem formbaren Teig zubereiten, .

Mit nassen Händen vier kleinere Knödel formen und in ausreichend Salzwasser in etwa 15 bis eine halbe Stunde bei mittlerer Hitze gardünsten.

Die Kalbshaxe herausnehmen, Bindfaden entfernen und in Scheibchen schneiden.

Die Sauce mit Enzianschnaps, Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen.

Die Kalbshaxe mit den Semmelknödeln anrichten und mit der Enzian-Zwiebelsauce umgiessen 1 hintere Kalbshaxe (ohne Knochen zirka 350-400g)

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kalbshaxe auf Bayerische Art mit Semmelklösschen'

  1. omami
    omami kommentierte am 14.02.2014 um 11:29 Uhr

    In Bayern habe ich noch nie " Klösschen" gegessen oder serviert bekommen, di e haben dort grundsätzlich " Knödel". Nix für ungut :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche