Kalbsgulasch mit Apfel und Bier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1000 g Kalbsschulter im Stück, ohne Sehnen und Fett
  • Pfeffer
  • Salz
  • 30 g Butter
  • 1 Teelöffel Kümmelsaat
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 300 ml Kalbsfond
  • 200 ml Bier (dunkel)
  • 2 Majoran
  • 1 Säuerlicher Apfel; z.B. Boskop
  • 125 ml Schlagobers
  • 1.5 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Honig

1. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, das Fleisch in 4 cm große Würfel schneiden, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Butter in einem großen schweren Kochtopf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten.

Knoblauch, Kümmel, Zwiebeln, Paprikapulver und Lorbeer dazugeben und kurz rösten. Mit Kalbsfond und 70 ml Bier löschen. Im geschlossenen Kochtopf 80 min dünsten.

2. Majoran von den Stielen zupfen und klein hacken. Apfel von der Schale befreien, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelschnitze kleinwürfelig schneiden und 15 Min. vor Ende der Garzeit dazugeben. Schlagobers und Mehl mixen. Mit Honig und Majoran zum Gulasch Form und mit dem Quirl durchrühren. Aufkochen und das übrige Bier zugiessen.

Dazu passt Pastinaken-Kartoffelstampf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsgulasch mit Apfel und Bier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche