Kalbsgeschnetzeltes mit Kräutersaitlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Kräutersaitlinge
  • 300 g Kalbsrücken oder evtl. -filet
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 1 Bund Majoran (frisch, gehackt)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Kalbsfond
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Kräutersaitlinge klein schneiden.

Das Fleisch in schmale Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen.

Die Schalottenwürfel in der Fleischpfanne anschwitzen und die geschnittenen Saitlinge dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Anschließend den Majoran sowie das Lorbeergewürz zufügen, mit Mehl bestäuben und den Kalbsfond aufgießen. Diesen zum Kochen bringen, das Schlagobers dazugeben und kurz auf kleiner Flamme sieden. Die Bratpfanne von dem Küchenherd ziehen, das Fleisch einrühren und wiederholt nachwürzen.

Das Geschnetzelte auf Tellern anrichten und Bandnudeln beziehungsweise Spatzen dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsgeschnetzeltes mit Kräutersaitlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche