Kalbsgeschnetzeltes aus dem Römertopf - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Mittelgrosse Zwiebeln abgeschält fein gewürfe
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält fein gewürfelt
  • 4 Kalbsschnitzel in nicht zu dünnen
  • Streifchen geschnitten
  • 1 Becher Erbsen abgetropft
  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 4 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 375 ml Schlagobers Masse anpassen

Backrohr auf 200 °C heizen.

(Den Blätterteig entfrosten).

In einer Bratpfanne Öl erhitzen, darin die Schnitzelstreifen anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzfügen und unter Rühren goldgelb anschwitzen, dann mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Den Pfanneninhalt in den Römertopf Form und darauf die Erbsen gleichmäßig verteilen. Das Schlagobers darüber gießen und die Blätterteigscheiben in einer Schicht buendig wie ein Deckel darüber legen.

Im Rohr ca. Zwanzig Min. backen, bis der Blätterteig aufgegangen und goldgelb ist.

(*) Ein Römertopf nur weil es hübscher aussieht. Geht in anderen geeigneten Topfarten auch problemlos.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsgeschnetzeltes aus dem Römertopf - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche