Kalbsfrikassee mit grünem Stangenspargel und Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • 125 ml Wasser
  • Salz
  • 600 g Kalbsschnitzelfleisch im Stück
  • 1 Zwiebel (50g)
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • Pfeffer
  • 250 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 150 g Krem fraîche
  • 6 EL Sossenbinder (hell)
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 Kerbel

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Stangenspargel abspülen, abrinnen. Holzige Enden klein schneiden. Dicke Stangen vielleicht von der Schale befreien, schmale Stangen ungeschält verwenden. Stangenspargel in etwa 2 cm lange Stückchen schneiden. Spargelköpfe ganz. Stangenspargel, Wasser und etwa 1/2 TL Salz in eine mikrowellengeeignete Form (ca. 28 cm) Form. Mit Mikrowellenfolie genau bedecken.

Bei 600 Watt jeweils nach Dicke der Spargelstangen 5-8 Min. gardünsten. Nach der Hälfte der Garzeit den Stangenspargel einmal gut verrühren. Kalbfleisch abspülen und mit Küchenrolle ausführlich abtrocknen.

In ungefähr 1, 5 cm große Würfel schneiden (die Würfel sollen alle möglichst auf der Stelle groß sein, damit das Fleisch gleichmässig gart). Zwiebel abziehen und mit einem scharfen Küchenmesser sehr fein in Würfel schneiden. Gegarten grünen Stangenspargel auf ein Sieb Form und gut abrinnen. Dabei die Flüssigkeit auffangen. Beiseite stellen.

Zwiebelwürfel und Fett in die Form Form. Ohne Abdeckung bei 600 Watt 5 min andünsten. Zwischendurch einmal umrühren. Kalbfleischwürfel zu den Zwiebeln Form, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Aufgefangenes Spangel-Kochwasser, Gemüsesuppe und Saft einer Zitrone zum Fleisch Form, alles zusammen gut miteinander durchrühren.

Crème fraîche, Sossenbinder und Erbsen in einer kleinen Backschüssel durchrühren, ebenfalls dazugeben. Alle Ingredienzien gut mischen. Kalbsfrikassee mit Mikrowellenfolie bedecken und bei 600 Watt 8 min gardünsten. Zwischendurch einmal umrühren.

Kerbel abspülen, abtrocknen und mit dem Wiegemesser bzw. einem großen Küchenmesser klein hacken. Grünen Stangenspargel und Kerbel unter das Eigemachte heben.

Abschmecken. Abgedeckt bei 600 Watt 30 Sekunden erhitzen. Im ausgeschalteten Mikrowellengerät 5 Min. stehen. Dazu schmecken Bandnudeln.

Sie"

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsfrikassee mit grünem Stangenspargel und Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche