Kalbsfiletscheiben mit Feldsalatpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Kalbsfilet; gewaschen und trockengetupft
  • Meersalz
  • Pfeffer (grob gemahlen)
  • 100 ml Öl
  • 150 g Vogerlsalat
  • 1 EL Walnüsse (gehackt)
  • Kürbiskernöl
  • 1 EL Frischkäse

Das Kalbsfilet mit Salz und Pfeffer von allen Seiten gut würzen und in einer Bratpfanne im Öl von beiden Seiten gut anbraten, und eine kleine Kruste bilden. Herausnehmen, auf einen Teller legen und zur Seite stellen.

Den Vogerlsalat reinigen und ausführlich abspülen, so dass alle Erd- beziehungsweise Sandreste entfernt sind. Den Vogerlsalat in der Bratpfanne mit einem kleinen Schuss Öl ganz kurz anbraten; er fällt auf der Stelle gemeinsam, ähnlich wie Spinat. Mit den Walnüssen und ein wenig Öl im Mörser zu einem Pesto zerreiben.

Das Kalbsfilet wie ein Carpaccio in sehr schmale Scheibchen schneiden, eine Servierplatte bzw. einen großen Teller damit belegen, mit Meersalz und grob gemahlenem Pfeffer würzen.

Das Feldsalatpesto mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, auf dem Kalbsfilet gleichmäßig verteilen, ein wenig Kürbiskernöl darüber träufeln und den Frischkäse in kleinen Portionen daraufgeben.

Tipp: Wer möchte, kann dem Ganzen noch mit ein kleines bisschen frisch geriebenem Kren eine ungewöhnliche Würze verleihen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsfiletscheiben mit Feldsalatpesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche