Kalbsfilet mit Rougette-Aprikosenfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Rougette; gemäßigter, Brie ähnlicher Käse
  • 800 g Kalbsfilet
  • 100 g Marille (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Sauce:

  • 200 ml Kalbsfond
  • 200 ml Schlagobers
  • 50 ml Portwein
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Zitronen (Saft)

Das Kalbsfilet in Längsrichtung aufschneiden. Den Rougette von der Rinde befreien, abschneiden und gemeinsam mit den Marillen in das Filet hineingeben, schliessen und mit einem Bindfaden umwickeln. Später das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten herzhaft anbraten. Später in der Bratpfanne im Backrohr 20 min bei 140 Grad gardünsten.

in der Zwischenzeit Kalbsfond und Schlagobers um die Hälfte einreduzieren, den Portwein dazugeben, mit Salz, Cayenne-Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. Das Kalbsfilet in Scheibchen schneiden und mit der Sauce anrichten.

Dazu passt ausgezeichnet Kartoffelpüree.

Weinempfehlung: Ein feinfruchtiger, pikant-frischer Rose-Wein.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsfilet mit Rougette-Aprikosenfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche