Kalbsfilet mit Melonen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Tasse Kukuruz- oder evtl. Kartoffelstärke
  • Gewürze wie Kurku, Schwarzkümmel, Curry
  • Paprika
  • 1 Cavaillon-Melone
  • 1 Kalbsfilet
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • Zucker
  • 1 sm Glas Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer

(Veau roti au melon poêle) Bei diesem Rezept dienen die Melonensauce und die gebratenen Scheibchen der Cavaillon als Zuspeise zu einem Kalbsfilet.

* Kukuruz- oder evtl. Kartoffelstärke mit den Gewürzen nach Belieben mischen.

* Melone von der Schale befreien, aus dem Fruchtfleisch zwei dicke Scheibchen schneiden und in der gewürzten Maizena (Maisstärke) auf die andere Seite drehen.

* Das gesalzene und gepfefferte Kalbsfilet in ein klein bisschen Olivenöl anbraten. Am Ende der Garzeit das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. * In dem Bratensaft die Melonenstücke vorsichtig rösten - von jeder Seite ungefähr zwei min.

* Restliches Fruchtfleisch im Handrührer zermusen.

* Zucker in einem Reindl karamellisieren, mit Balsamicoessig löschen, Melonenpüree unterziehen. alles zusammen mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und zu einer dicklichen Sauce reduzieren.

* Zum Schluss das Fleisch aufschneiden und die Scheibchen auf einer Seite der aufgeheizten Teller platzieren. Daneben zwei bis drei EL der Melonensauce Form und darauf die gebratenen Melonenscheiben setzen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsfilet mit Melonen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche