Kalbsfilet mit Äpfeln gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Kalbsmedaillons
  • 1 Apfel in dünnen Scheibchen (Goldparmäne,
  • Gravensteiner)
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1 Prise Zimt
  • 10 ml Angostura
  • 0.5 Orange, abgerieben
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 0.5 Peporoni (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 ml Calvados
  • 2 EL Apfelbalsamico
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 1 Apfel (gewürfelt)
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 125 ml Weisswein

Die Apfelscheiben gemeinsam mit Schalotten, Peporoni und Knoblauch in Butter goldbraun rösten. Mit Essig und Calvados löschen und kochen.

Die Kalbsmedaillons vorsichtig horizontal in der Mitte einkerben, aufklappen und leicht plattieren - wie bei einem Schmetterlingssteak.

Die Apfelfüllung auf die eine Fleischhälfte Form, die andere Hälfte darüber klappen. Die Ränder gut glatt drücken und bei kleiner Temperatur von beiden Seiten je vier min schonend rösten. Das Fleisch herausnehmen und am Herdrand noch ein wenig ziehen.

Für die Sauce den Bratensatz mit ein kleines bisschen Weisswein löschen, Apfelwürfel dazugeben und alles zusammen ca. Drei Min. gut durchkochen. Schliesslich mit Zitronenschale, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Info:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsfilet mit Äpfeln gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche