Kalbsfilet in der Pfefferkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Pfefferkruste:

  • 100 g Butter (weich)
  • 100 g Weißbrotbrösel
  • 1 EL Pfefferkörner (bunt)
  • Salz
  • Thymianblättchen

Für den Kohl:

Backofen auf 140–150 °C vorheizen. Das Kalbsfilet mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl von allen Seiten gut anbraten. Thymian- und Rosmarinzweig sowie die zerdrückte Knoblauchzehe zugeben. Im Backrohr ca. 20 Minuten garen. Für die Pfefferkruste 100 g Butter mit einer Prise Salz schaumig rühren. Mit Thymian und Pfeffer würzen.Nun die Weißbrotbrösel hinzufügen und mit Salz abschmecken. Die Masse in einen Gefrierbeutel geben, mit einem Nudelholz 2 Millimeter dick ausrollen und ca. 10 Minuten kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Kruste in der Größe des Fleisches zurechtschneiden und auf das Fleisch legen. Im Salamander (oder im Backofengrill) ca. 3 Minuten goldbraun backen. Den Kohl in feine Streifen schneiden und in kochendem
Salzwasser ganz kurz blanchieren, abschrecken und ausdrücken. Die Schalotte fein schneiden und in Butter anschwitzen. Mehl zugeben und anschließend mit Obers auffüllen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Knoblauch würzen.
Den Speck in feine Streifen schneiden, in einer Pfanne knusprig braten und danach auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Nun die Tomatenwürfel, den Schnittlauch sowie das geschlagene Obers unter den Kohl heben. Den Kohl auf einem Teller anrichten, das überkrustete Kalbsfilet aufschneiden und mit dem knusprigen
Speck dekorativ anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare17

Kalbsfilet in der Pfefferkruste

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 21.12.2015 um 11:31 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 07.10.2015 um 00:11 Uhr

    sehr gutes Rezept

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 13.09.2015 um 06:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 31.08.2015 um 22:28 Uhr

    schönes foto

    Antworten
  5. danan
    danan kommentierte am 28.08.2015 um 15:45 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche