Kalbsfilet in der Mandelkruste - Vitello in crosta di mandorle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 Kalbsfilet à 600 g
  • 200 g Räucherspeck in Scheibchen
  • 45 g Mandelblättchen
  • Petersilie
  • Schlagobers
  • Cognac
  • Olivenöl (beste Qualität)
  • Pfeffer & Salz, grob gemahlen

Zubereitung:

  • 50 Min.

Auf zwei Bögen Pergamtenpapier die Speckscheiben zu 2 Rechtecken ausbreiten.

Mit den Mandelkerne überstreuen und auf jedes Rechteck ein mit Pfeffer und Salz gewürztes Kalbsfilet legen. Mit dem Pergamtenpapier zusammenrollen, mit Spagat umbinden und mit ein wenig Öl in eine Gratinform legen. Dann bei 200 °C 30 Min. gardünsten, zwischendurch ein wenig Wasser aufgießen. Die Kalbsfilets aus dem Pergamtenpapier lösen und den entstandenen Bratensaft in einem Kochtopf auffangen. Zusammen mit dem Bratenfond aus der geben und 100 g Schlagobers, 2 EL Cognac zum Kochen bringen, bis eine sirupartige Sauce entsteht. Mit Pfeffer, Salz und gehackter Petersilie nachwürzen und über das aufgeschnittene Kalbsfilet gießen. Nach Wunsch mit weiteren Mandelblättchen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Kalbsfilet in der Mandelkruste - Vitello in crosta di mandorle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche