Kalbsfilet im Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Teig zum Verschliessen des:

  • Topfes:
  • 250 g Mehl
  • 90 g Butter
  • 1 Ei
  • 30 ml Wasser (circa)
  • 1 Prise Salz

Fleischtopf::

  • 1 lg Erdapfel
  • 1 Karotte
  • 1 Pastinake
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 0.5 Kalbsfilet (ca. 500g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Butter, Mehl, Wasser, Ei und Salz zu einem festen homogenen Teig zusammenkneten.

Das Backrohr auf 200 °C (Umluft 180, Gas Stufe 3-4) vorwärmen.

Die Erdapfel, Karotte und Pastinake reinigen bzw. Schälen. Erdapfel in Längsrichtung in Achtel schneiden, Karotte und Pastinake in Längsrichtung vierteln. Schalotten von der Schale befreien und vierteln. Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und klein hacken. Vom Rosmarin die Nadeln abzupfen. Das Kalbsfilet mit Salz und Pfeffer würzen.

In einen feuerfesten Kochtopf mit passendem Deckel 2 El Olivenöl Form. Alle Gemüse zufügen, Rosmarin, Knoblauch, Schalotten und Petersilie, mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch obenauf legen. Den Kochtopf mit dem Deckel verschließen. Den Deckelrand gut mit dem zu einer dünnen Wurst gekneteten Teig verschließen, so dass Deckel und Kochtopf gut verbunden und alles zusammen hermetisch dicht ist.

Den Kochtopf in den aufgeheizten Herd Form und zirka 45 min gardünsten. Daraufhin herausnehmen, noch 5 min ziehen und vorsichtig den harten Teigrand aufbrechen.

Das Filet herausnehmen, in Scheibchen schneiden, mit dem Gemüse und dem im Kochtopf entstandenen Fond anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsfilet im Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche