Kalbsfilet an Tomatenpesto und gebratenem Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Kalbsfilet
  • 1 Pk. Somen Nudeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Brokkoli
  • 2 Zwiebel
  • 1 bowl Rucola
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Scheibe einer Zitrone
  • Butter
  • Essig (Cidre)
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • Tabasco
  • Paradeismark

Sosse:

  • 200 ml Paradeiser (getrocknet)
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Salz
  • Paradeismark
  • Weisswein

Einen Zweig Rosmarin, zwei Knoblauchzehen, eine Scheibe Zitrone und eine Butterflocke in die Bratpfanne Form.

Im Herd ziehen. Die Somen Nudeln in Salzwasser und Olivenöl kurz machen und abschütten. Die Zwiebelspalten, die Brokkolirosen und die Zucchinischeiben in Butter und Olivenöl ansautieren, mit Paradeismark und grünem Tabasco verfeinern und mit den Nudeln nachschwenken. Für die Soße die getrockneten Paradeiser mit Weisswein, Knoblauch, Paradeismark, einigen Blättern Salz, Pfeffer, Rosmarin und Olivenöl aufpürieren. Den Rucola mit einer Marinade aus Cidre-Olivenöl, Salz, Essig und Pfeffer überziehen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Strauss Petersilie garnieren.

aus Frankreich.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kalbsfilet an Tomatenpesto und gebratenem Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche