Kalbsbrust mit Kräuterfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Füllung:

  • 75 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 1 Zwiebel
  • 125 g Eierschwammerln aus der Dose
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Dille
  • 1 Teelöffel Estragon (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Basilikum (getrocknet)
  • 200 g Rindfleisch (gehackt)
  • 75 g Semmelbrösel
  • 3 Eier
  • 100 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 1500 g Entbeinte Kalbsbrust
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Weiches Kokosfett
  • 500 ml Heisse Rindsuppe (Instant)
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 125 ml Sauerrahm

Für die Füllung Speck und geschälte Zwiebel würfelig schneiden. Speck in einer Bratpfanne glasig werden. Zwiebel dazugeben und fünf Min. rösten.

Eierschwammerln auf einem Sieb abrinnen. Hacken. In die Bratpfanne Form. Weitere fünf min rösten. Abkühlen. In eine ausreichend große Schüssel Form.

Petersilie und Dill abspülen, abtrocknen und hacken, mit den (getrockneten, zerriebenen) Kräutern (ich habe das Glück, Frischware aus unserem Kräutergarten nehmen zu können), dem Semmelbröseln, Gehackten, Eiern und saurer Schlagobers gut zu einer Farce durchkneten. Mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen.

Kalbsbrust unter fliessendem Wasser abbrausen. Mit Haushaltspapier trockenrupfen. Mit einem scharfen Küchenmesser eine tiefe Tasche hineinschneiden. Farce hineinfüllen. Öffnung mit Zahnstochern zustecken. Mit Salz und Pfeffer einreiben.

Kokosfett in der Fettpfanne erhitzen. Kalbsbrust hinzufügen, Fettpfanne auf die mittlere Schiene in den aufgeheizten Herd schieben.

Bratzeit: 90 min.

Elektroherd: 220 °C .

Gasherd: Stufe 5 beziehungsweise 1/2 große Flamme.

Hin und wiederholt mit ein wenig Rindsuppe begießen.

Kalbsbrust auf einer aufgeheizten Platte anrichten und warm stellen. Mit der übrigen heissen Rindsuppe den Bratenfond loslösen. In einen Kochtopf gießen. Erhitzen.

Maizena (Maisstärke) in einem Becher mit dem Schlagobers glattrühren. In den Fond Form, unter Rühren aufwallen lassen. Sauce extra zu Tisch bringen.

Für 8 Leute, Kalorien je Person: Etwa 595

Zuspeisen: Leipziger Allerlei oder evtl. Rosenkohl und Petersilienkartoffeln oder evtl. Kartoffelkroketten. Als Getränk passt ein spritziger Weisswein.

Vorbereitung eine halbe Stunde Vorbereitung 100 100 100 min

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsbrust mit Kräuterfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche