Kalbsbrust in Biersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kalbsbrust (von ca. 1,2 kg)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Messerspitze Senf
  • Öl (zum Anbraten)
  • 1/2 l Märzenbier
  • einige Butterflocken
  • 1 KL Salbei (fein gehackt)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen

Die Kalbsbrust zuputzen. Öl, Salz, Pfeffer und etwas Senf zu einer Paste verrühren und die Kalbsbrust damit rundum bestreichen. Eine gute halbe Stunde ziehen lassen. Die Brust in wenig heißem Pflanzenöl beidseitig gut anbraten, mit Bier begießen, die angegebenen Aromaten und Gemüse hinzufügen, mit Butterflocken belegen und im auf 200 °C vorgeheizten Backrohr unter häufigem Begießen 1 1/2 Stunden braten. Die Hitze dabei allmählich auf 160 °C reduzieren. Die Kalbsbrust danach noch etwa 15 Minuten im offenen Rohr rasten lassen. Inzwischen das Biersaftl abgießen, auf die Hälfte einkochen lassen, passieren und in einer Sauciere zur tranchierten Kalbsbrust extra servieren. Als Beilage empfehlen sich Butterreis oder Semmelknödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare6

Kalbsbrust in Biersauce

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 02.09.2015 um 16:15 Uhr

    wow

    Antworten
  2. maggi
    maggi kommentierte am 18.03.2015 um 21:57 Uhr

    bier ist mit fleisch immer gut! auch beim grill :)

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 07.06.2014 um 00:03 Uhr

    Kalbfleisch ist immer gut, mit Biersauce kenne ich noch nicht.

    Antworten
  4. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 19.04.2014 um 10:25 Uhr

    ich liebe Kalbfleisch.

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 15.08.2013 um 09:41 Uhr

    Gerade das Bier gibt dem Kalbfleisch den " Pfiff"

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche